Bayern-Transfer Martinez trainiert noch mit Bilbao

Endlich ein Bayer: Javier Martinez. Foto: dpa

Während sich auf Twitter die Meldungen von der Ankunft von Javier Martinez in München überschlagen, hat der Spieler offenbar noch mit Athletic Bilbao trainiert.

 

München - Wer am Montagnachmittag auf Twitter nach Martinez-Meldungen gesucht hat, wurde im Sekunden-Takt mit Gerüchten versorgt. Angeblich sollte die Lufthansa-Maschine um 14:05 Uhr gelandet sein. Vom Spanier aber keine Spur. Dann tauchte plötzlich ein Foto-Tweet von einem angeblich offiziellen Dienstwagen des FC Bayern auf, der am Airport parkte. Wieder kein Martinez in Sicht. "Er sitzt schon im Wagen und ist auf dem Weg zu Hans Wilhelm Müller-Wohlfahrt", lautete die nächste heiße Meldung.

Der Nachrichtensturm auf Twitter gipfelte in einem Foto-Post mit dem Hinweis "+++ Breaking News +++", Martinez beim FC Bayern gesichtet: Das Bild zeigte den Mittelfeld-Star im modischen T-Shirt vor allradangetriebenen Audi-Modellen im Hintergrund. Bei dem Foto handelte es sich allerdings um ein altes Bild und wurde inzwischen wieder gelöscht.

Während die Netzgemeinde spekuliert, hat Javier Martinez noch seelenruhig mit Athletic Bilbao trainiert. Das Berichtet ESPN FC. Gemeinsam mit Fernando Llorente, der auch im Transfer-Visier steht, und dem Rest der Mannschaft, soll sich der Spanier für das Spiel gegen Atletico am Montagabend vorbereitet haben.

Die Twitter-Freunde nehmen's inzwischen mit Humor. "Lufthansa-Hotline: Ach so. Ich dachte sie suchen einen Martin S. Nein ein Herr #Martinez ist nicht an Bord.", schreibt ReesesSportkultur

 

1 Kommentar