Bayern-Stürmer vor dem Absprung? Bericht: Robert Lewandowski forciert Wechsel zu Real Madrid

Verlässt Robert Lewandowski die Bayern in Richtung Madrid? Foto: Imago/Sven Simon

Seit Jahren gilt Real Madrid als Traumverein von Robert Lewandowski. Wie spanische Medien berichten, will sich der Top-Stürmer des FC Bayern seinen Wunsch im Sommer endgültig erfüllen.

München - Will Robert Lewandowski im Sommer zu Real Madrid? Bereits seit Jahren halten sich immer wieder Gerüchte um einen Wechsel des Polen in die spanische Hauptstadt. Wie die Marca, ihres Zeichens Hausblatt der Königlichen, am Mittwoch berichtete, will sich der Top-Torjäger des FC Bayern (25 Treffer in 30 Pflichtspielen) seinen Traum im kommenden Sommer endlich erfüllen.

Wie das Blatt berichtet, gab es bereits mehrere Treffen zwischen den Verantwortlichen des amtierenden Champions-League-Siegers und Cezary Kucharski, Lewandowskis Berater. Demnach forciert Kucharski einen letzten großen Vertrag für seinen Klienten, der im August seinen 30. Geburtstag feiert. Sein aktuelles Arbeitspapier läuft noch bis 2021, mit einem geschätzten Jahresgehalt von 15 Millionen Euro zählt er zu den absoluten Top-Verdienern beim Rekordmeister.

Real Madrid steht vor einem Umbruch

Lewandowski selbst soll bereits seit längerem unzufrieden mit der Transferphilosophie der Münchner sein und sorgt sich um seinen Traum vom Gewinn der Champions League. Im September vergangenen Jahres machte der Kapitän der polnischen Nationalmannschaft seinem Unmut in einem Interview mit dem Spiegel öffentlich Luft: "Bayern muss sich etwas einfallen lassen und kreativ sein, wenn der Verein weiter Weltklassespieler nach München lotsen will", so der 29-Jährige. "Bis heute hat Bayern München nie mehr als rund 40 Millionen an Ablösesummen für einen Spieler bezahlt. Im internationalen Fußball ist das schon längst eine Summe, die eher Durchschnitt als Spitzenwert ist", führte er weiter aus.

Real belegt aktuell nur Platz vier in der Liga, im Pokal scheiterte der spanische Rekordmeister bereits im Viertelfinale an CD Leganés - ein Umbruch im kommenden Sommer gilt als sicher. Vor allem Mittelstürmer Karim Benzema ist bei Verantwortlichen und Fans der Königlichen höchst umstritten und wird den Klub wohl verlassen. Neben Lewandowski gilt auch Harry Kane von den Tottenham Hotspurs als einer der Favoriten auf dessen Nachfolge im Sturmzentrum.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

27 Kommentare

Kommentieren

  1. null