Polizei geht von Gewaltverbrechen aus Nürnberg: Pilzsammler entdeckt Männerleiche im Wald

In einem Waldstück bei Lauf an der Pegnitz findet ein Pilzsammler die Leiche eines Mannes. (Symbolfoto) Foto: Imago/Eibner

Grausiger Fund in der Nähe von Nürnberg: In einem Waldstück bei Lauf an der Pegnitz entdeckt ein Pilzsammler die Leiche eines Mannes. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

 

Lauf an der Pegnitz - In einem Wald im Landkreis Nürnberger Land ist ein toter Mann gefunden worden. Ein Pilzsammler entdeckte die Leiche am Sonntagmorgen mitten in dem Waldstück bei Lauf an der Pegnitz, wie die Polizei mitteilte.

Der Tote weise Verletzungen auf, die auf ein Gewaltverbrechen hindeuten. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Die Identität des Mannes war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Bewertung
    9