Bayern Motorradfahrer verunglücken bei Glonn

Eines der verunglückten Motorräder. Foto: Thomas Gaulke

ROSENHEIM - Eine Gruppe Motorradfahrer ist auf einer Landstraße in der Nähe von Feldkirchen in ein Auto gerast. Dabei wurden zwei der Biker aus den Landkreisen Ebersberg und Erding schwerst verletzt, einer schwebt in Lebensgefahr.

 

Mehrere Motorradfahrer aus den Landkreisen Ebersberg und Erding waren auf der RO 2 in Richtung Feldkirchen unterwegs. Offenbar bei einem Überholvorgang kollidierte zunächst ein Krad mit einem entgegenkommenden Pkw, der sich daraufhin quer stellte und seitlich von einer zweiten Maschine gerammt wurde. Der Pkw und ein Motorrad schleuderten über eine Böschung. Vier Personen wurden zum Teil schwer verletzt und kamen mit Rettungsfahrzeugen und einem Hubschrauber in Krankenhäuser.Die Straße ist wegen der Unfallaufnahme durch Polizei und Gutachter weiterhin gesperrt.

Der Pkw und ein Motorrad schleuderten über eine Böschung. Vier Personen wurden zum Teil schwer verletzt und kamen mit Rettungsfahrzeugen und einem Hubschrauber in Krankenhäuser.Die Polizei sperrte die Straße wegen der Unfallaufnahme.

 

0 Kommentare