Bayern Mercedes übersehen: Fahrerin im Krankenhaus

Vom Zusammenprall deutlich gezeichnet: Die Front des Mercedes ist demoliert. Foto: fip/GS

GARCHING AN DER ALZ - Crash am Sonntagmittag zwischen Garching an der Alz und Burgkirchen: Die Fahrerin eines Suzuki hatte einem Mercedes die Vorfahrt genommen. Die Frau verletzte sich mittelschwer und wurde zur Behandlung in das Krankenhaus Altötting gebracht. Hier sind die Bilder zum Unfall.

 

Der Zusammenprall ereignete sich gegen 11:50 Uhr auf der St 2355 von Garching in Richtung Engelsberg. Die Suzuki-Fahrerin hatte den silbernen Mercedes übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Bei der Kollision wurde die Front des Mercedes stark beschädigt; am Suzuki zersplitterte die Fensterscheibe der Fahrerseite.

Obwohl sich der Airbag des Suzuki öffnete, wurde die Unfallverursacherin mittelschwer verletzt. Sie wurde zur Behandlung in das Altöttinger Krankenhaus gebracht.

 

0 Kommentare