Bayern-Legende bei ManUnited In Seattle: Schweinsteiger offiziell vorgestellt

Bastian Schweinsteiger in Manchester-Kluft. Am Mittwoch wurde der Ex-Bayer in Seattle offiziell vorgestellt. Foto: twitter.com/ManUtd

Mit der offiziellen Vorstellung von Bastian Schweinsteiger und zwei weiterer Neuzugänge in Seattle hat Manchester United alle Regularien abgefeiert und kann sich jetzt auf die Saisonverbereitung konzentrieren.

 

Seattle - Bastian Schweinsteiger ist offiziell als neuer Spieler von Manchester United vorgestellt worden. Trainer Louis van Gaal präsentierte den Ex-Münchner am Mittwochnachmittag (Ortszeit) mit den weiteren Neuzugängen Matteo Darmian und Morgan Schneiderlin in der US-Westküstenstadt Seattle.

Er sei sehr glücklich, nun bei den "Red Devils" zu spielen, sagte Schweinsteiger laut Twitter-Nachricht des Vereins. Es sei eine große Ehre. "Ich möchte Titel gewinnen. Das ist das Ziel", erklärte der 30 Jahre alte Fußball-Weltmeister. Van Gaal betonte, er habe großes Vertrauen in Schweinsteiger. "Ich bin überzeugt, er wird sein Allerbestes geben, so zu spielen, wie er es für Bayern tat."

Schweinsteigers Wechsel vom deutschen Rekordmeister zu Manchester United war am Montag offiziell besiegelt worden. Am selben Tag war der Premier-League-Club in die USA aufgebrochen. Dort bestreitet der englische Rekordmeister vier Testspiele in 13 Tagen.

 

0 Kommentare