Bayern Lastwagen rast auf A3 in Stauende

Weil er einen vor ihm beginnenden Stau übersehen hatte, raste der Lastwagenfahrer mit voller Wucht in die vor ihm stehenden Fahrzeuge. Foto: dpa

Helmstadt - Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagabendein Stauende auf der A3 bei Helmstadt (Kreis Würzburg) übersehen undist in die vor ihm stehenden Fahrzeuge gerast. Nach Polizeiangabenschob er vier Autos auf einen stehenden Lastwagen.

 

Anschließend fuhr ein weiterer Wagen in die Unfallstelle. Zwei Menschen wurden leichtverletzt, einer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die A3 in RichtungNürnberg war zunächst bis in den frühen Freitagmorgen voll gesperrt.Der Verkehr staute sich den Angaben zufolge über mehrere Kilometer.

(dpa/lby)

 

0 Kommentare