Bayern Lastwagen brennt auf A8 – Neun Kühe sterben

Illustration Foto: Mike Schmalz

PFORZHEIM - Ein mit fast 30 Kühen beladener Sattelzug hat in der Nacht zum Donnerstag auf der Autobahn 8 nahe dem baden-württembergischen Heimsheim Feuer gefangen.

 

Neun Tiere starben. Wiedie Polizei mitteilte, geriet vermutlich wegen eines technischenDefekts im Motorraum die Zugmaschine in Brand. Der 33-jährige Fahreraus Wangen im Allgäu konnte sich unverletzt retten. Es gelang ihmnoch, den mit 20 Rindern beladenen Anhänger abzukoppeln; diese Tiereblieben unversehrt.

Die neun Kühe im Auflieger des brennendenZugfahrzeugs konnten jedoch nicht gerettet werden; sie starben anihren Verletzungen oder mussten später getötet werden. Die Autobahnwar zeitweise wegen Lösch- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

dpa

 

0 Kommentare