Bayern Horror-Crash bei Eching: Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall: Der Fahrer wurde stark verletzt in eine Klinik gebracht Foto: Thomas Gaulke

ECHING - Das Auto ist völlig zerstört, der Fahrer schwer verletzt: Bei Eching ist ein Seat offenbar von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gekracht. Die Staatsstraße 2053 war für 3 Stunden gesperrt.

 

Schwerer Unfall in den Morgenstunden: Ein Pkw Seat mit Münchner Zulassung war am Donnerstag gegen 5.30 Uhr frontal gegen einen Baum geprallt. Der schwer verletzte Fahrer wurde von der Feuerwehr befreit und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert.Die Straße war für ca. 3 Stunden gesperrt.

 

0 Kommentare