Bayern Halbe Million Euro Schaden: Feuer bei der Feuerwehr

Illustration Foto: dapd

BAD BERNECK/BAYREUTH - Eigentlich sollten sie Feuer bekämpfen, doch am Sonntagabend hatte die Feuerwehr in Bad Berneck ein hausgemachtes Problem: Im Motorraum eines Einsatzwagens brach ein Brand aus.

 

Ausgerechnet in einemFeuerwehrhaus im oberfränkischen Bad Berneck hat ein Feuer amSonntagabend großen Schaden angerichtet. Wie die Polizei in Bayreutham Montag mitteilte, brach der Brand aus zunächst ungeklärter Ursacheim Motorraum eines Einsatzwagens aus, der in der Fahrzeughalleparkte.

Auch weitere Feuerwehrautos und das Gebäude selber wurden inMitleidenschaft gezogen. Der Schaden beläuft sich nach erstenSchätzungen auf rund eine halbe Million Euro. Vier Feuerwehren ausden Nachbarorten eilten ihren Kameraden zur Hilfe und löschten.

dpa

 

0 Kommentare