Bayern Glonn: Mitsubishi vollkommen zerfetzt

Illustration Foto: Thomas Gaulke

OBERPFRAMMERN - Horror-Unfall am Montagnachmittag bei Glonn: Ein Mitsubishi knallte frontal gegen ein Taxi. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Die Straße wurde bis auf weiteres gesperrt

 

Der blaue Mitsubishi ist nur noch ein Trümmerhaufen, die Frontpartie des Großraumtaxis ist vollkommen zerstört. Ein schwerer Unfall hat sich am Montagnachmittag gegen 14 Uhr 15 auf der St 2079 Oberpframmern ereignet.

Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Pkw Mitsubishi wurden beide Fahrer schwer verletzt. Die junge Pkw-Fahrerin mußte von der Feuerwehr aus dem völlig zerstörten Wrack befreit werden.Beide Verletzten kamen mit Hubschraubern ins Krankenhaus. Die Straße ist bis auf weiteres gesperrt.

AZ

 

0 Kommentare