Bayern Gegen die Leitplanke geprallt: Motorradfahrer schwer verletzt

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte Jugendliche in die Klinik gebracht Foto: ADAC

SCHWARZENBACH - Bei einem Unfall ist ein Motorradfahrer am Donnerstagabend schwer verletzt worden. Der 23-Jährige sah eine Abbiegerin in einem Auto zu spät, prallte von hinten gegen den Wagen und wurde an die Leitplanke geschleudert.

 

Wie diePolizei in Bayreuth mitteilte, war ein Auto auf der Bundesstraße 173bei Schwarzenbach a. Wald (Landkreis Hof) in einen Feldweg abgebogen.Eine 45 Jahre alte Autofahrerin wollte an dem Abbieger vorbeiziehen.Das erkannte der 23-jährige Motorradfahrer zu spät, prallte vonhinten gegen den Wagen und wurde gegen die Leitplanke geschleudert.Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

dpa

 

0 Kommentare