Bayern Fußgängerin von Räumfahrzeug angefahren: Frau schwer verletzt

Gefährdet ist, wer Räumfahrzeugen nicht rechtzeitig ausweichen kann. Foto: dpa

Von einem Räumfahrzeug ist imoberfränkischen Hallerndorf am Montag eineFußgängerin angefahren und schwer verletzt worden.

 

Laut Polizei hatte der 33 Jahre alte Fahrer des Räumfahrzeugs, andem ein Räumschild und ein Behälter für Streusalz befestigt waren,auf stark abschüssiger und vereister Straße die Kontrolle über denschweren Schlepper verloren.

Eine 67 Jahre alte Frau, die gerade die Straße überqueren wollte,wurde daraufhin von dem Fahrzeug mitgerissen und gegen die Eckeeines Hauses gedrückt. Die Fußgängerin erlitt schwersteKopfverletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinikgeflogen. Der Fahrer des Räumfahrzeugs erlitt einen Schock.

dapd

 

0 Kommentare