Bayern Frontalzusammenstoß: 78-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Illustration Foto: dpa

OTZING/STRAUBING - Er verschätzte sich beim Überholmanöver: Am Montagabend starb ein 78-Jähriger nach einem Verkehrsunfall in Otzing im Krankenhaus. Der Mann war mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengeprallt.

 

Ein 78 Jahre alter Autofahrer ist beieinem Frontalzusammenstoß auf einer Kreisstraße bei Otzing imLandkreis Deggendorf tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangabenwollte der Mann am Montag an einer Abzweigung eine Abbiegerinüberholen und prallte dabei mit einem entgegenkommenden Fahrzeugzusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 78-Jährigen gegen den Wagen der Abbiegerin geschleudert. Die 35-Jährigesowie der 67 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugserlitten leichte Verletzungen. Der Unfallverursacher starb amMontagabend im Krankenhaus.

dpa

0 Kommentare