Bayern Allgäuer Hörnerdörfer: Für echte Genießer des Winters

Skifahrer finden in der Ferienregion Allgäuer Hörnerdörfer traumhafte Pistenverhältnisse Foto: Steffen Hallbauer

Die Allgäuer Hörnerdörfer bieten beste Bedingungen für Skifahrer, Langläufer, Snowboarder und Wanderer

 

Den Namen „Hörnerdörfer" haben die fünf Orte Balderschwang, Bolsterlang, Fischen, Obermaiselstein und Ofterschwang von den Bergen ringsum, die fast alle ein „Horn" im Namen tragen. Rund 80 km Abfahrtspisten, 1 Gondelbahn, 6 Sesselbahnen und 21 Schlepplifte können mit dem Hörnerschneespaß-Ticket in den fünf Skigebieten genutzt werden.

Ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene, Skifahrer, Snowboarder oder Langläufer – hier findet jeder sein persönliches Highlight.

In jedem Ort sind Übungslifte vorhanden, an denen auch Anfänger und Ungeübte in die Kunst des Skifahrens, Carvens oder Boardens eingeweiht werden. Und bereits die Kleinsten (ab 3 bis 4 Jahren) können hier den Spaß auf Brettern erleben. Funparks, Skicross-Strecken und Flutlicht-Pisten runden das Angebot ab.Auf den 40 km langen Höhenloipen in dem auf 1000 m hoch gelegenen Balderschwanger Tal findet man sogar bis in den April hinein noch gute Bedingungen zum Langlaufen! Und auch Wintergenießer kommen auf den über 50 km geräumten Winterwanderwegen nicht zu kurz. Besonderes Highlight sind die beiden Höhenwanderwege. Mit einer der zwei Bergbahnen geht es dann auf ca. 1500 m hinauf.
Infos: www.hoernerdoerfer.de

Leser testen für Leser: Berwanger Hof

Das Wohlfühl- und Wellness-Hotel „Berwanger Hof" liegt märchenhaft inmitten der Allgäuer Berglandschaft. Hier ist der ideale Ausgangspunkt für Sport- und Freizeitaktivitäten aller Art. Kulinarisch verwöhnt wird man vom kreativen Küchenteam – unbedingt entdecken sollte man z. B. die Einzigartigkeit der Heu-Küche. Darüberhinaus wird eine abwechslungsreiche Menüauswahl geboten, von leichten Gerichten bis zu deftigen Schmankerln. Erholung und Entspannung findet man im hauseigenen „AlpenSpa“.
Infos unter www.berwangerhof.de

Wer vom 5. bis 7. oder vom 12. bis 14. März 2010 den Berwanger Hof (2 Erwachsene, 2 Kinder) inkl. Verwöhnpension und Nutzung des AlpenSpa testen und danach in der AZ darüber berichten will, schreibt bis 1. März 2010 eine Postkarte mit dem Stichwort „Berwanger Hof“ an die Abendzeitung, Redaktion Sonderseiten, 80265 München.

 

0 Kommentare