In der Nacht zum Mittwoch A8 nach Lastwagen-Unfall stundenlang komplett gesperrt

Die A8 blieb nach dem Unfall stundenlang gesperrt (Symbolfoto) Foto: Monika Skolimowska/dpa

Ein umgekippter Lastwagen hat für eine stundenlange Behinderungen auf der Autobahn 8 bei Siegsdorf (Landkreis Traunstein) gesorgt.

 

Siegsdorf - Wegen der komplizierten Bergung hätten am Dienstag ab 17.30 Uhr beide Fahrtrichtungen vollgesperrt werden müssen, sagte ein Polizeisprecher. Um kurz nach 1 Uhr am Mittwochmorgen gab die Polizei den Verkehr wieder frei. In beiden Richtungen hatten sich Staus gebildet.

Der mit Stahlträgern beladene Laster war an einer Baustelle aus zunächst ungeklärter Ursache umgekippt. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading