Bayern 22-Jähriger bei Skiunfall in Tirol ums Leben gekommen

Vergebliche Rettungsversuche: Der junge Skifahrer starb noch an der Unfallstelle. Foto: vario-images

HOCHGURGL - Er ist von der Piste abgekommen und stürzte 50 Meter in die Tiefe. Ein 22-Jähriger aus dem Raum Bad Tölz ist bei einem Skiunfall in Tirol ums Leben gekommen. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle.

 

Der junge Mann waram Montag im Skigebiet Hochgurgl von der Piste abgekommen und mehrals 50 Meter in steiles, unpräpariertes Gelände hinabgestürzt, wiedie Polizei am Dienstag mitteilte. Zunächst leisteten mehrereSkifahrer Erste Hilfe und versuchten den 22-Jährigen zu reanimieren.Auch Wiederbelebungsversuche eines Notarztes blieben vergeblich. Derjunge Mann starb noch an der Unfallstelle.

dpa

 

0 Kommentare