Baustelle Georg-Brauchle-Ring teilweise gesperrt

Von heute an ist am Georg-Brauchle-Ring die Unterführung in der Lerchenauer Straße gesperrt. Wie lang die Bauarbeiten dauern und was gemacht wird.

 

Milbertshofen - Das Baureferat saniert am Georg-Brauchle-Ring im gesamten Bereich der Unterführung in Höhe Lerchenauer Straße die Fahrbahn. Von Mittwoch, 28. Mai, 20 Uhr bis einschließlich Sonntag, 1. Juni, ist im Verlauf des Georg-Brauchle-Rings die Unterführung der Lerchenauer Straße gesperrt.

Der Verkehr auf dem Mittleren Ring wird während der Bauzeit in beiden Richtungen mit je zwei Fahrspuren über die signalisierte Kreuzung Lerchenauer Straße / Georg- Brauchle-Ring geführt. Um den Verkehr im Verlauf des Mittleren Rings so wenig wie möglich zu behindern haben Kreisverwaltungsreferat, Polizei und Baureferat die Durchführung der Bauarbeiten an einem verlängerten Wochenende festgelegt. Damit können Phasen mit geringerem Verkehrsaufkommen am Donnertag (Feiertag) und Freitag (Fenstertag) genutzt werden.

Weil der gesamte Unterführungsbereich gesperrt wird, ist es möglich die Arbeiten in der kürzest möglichen Bauzeit auszuführen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading