Bauernbräuweg Neuer Gewofag-Bau: Wo das grüne Viereck wohnt

Farbige Akzente wollten die Architekten setzen. In der Gesamtschau bleibt’s eher mausgrau. Foto: Roland Weegen

Ein bisschen Farbe sollen die grünen Flächen nach Sendling bringen - oder sind es doch Billardtische?

Sendling - Es sollte ein Farbklecks werden: Grüne Vierecke zieren die Fassade des gerade fertiggestellten Gewofag-Baus am Bauernbräuweg.

27 Sozialwohnungen gibt es hier, dazu kommt eine Kita mit 111 Plätzen. So ganz erschließt sich das Farbkonzept dem Betrachter jedoch nicht. Hat man hier Billardtische an die Außenwand montiert? Vor einer ziemlich grauen Fläche.

Vielleicht wird’s an der Boschetsrieder Straße fröhlicher (siehe Entwurf). Auf dem ehemaligen Eon-Gelände entsteht das Wohnquartier „Am Südpark“ mit 1100 Wohnungen, davon 225 von der Gewofag.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading