Baubeginn Neuer Sportpark: Hier entsteht ein Kletterparadies

Der SVN Sportpark mit der Kletterhalle öffnet im Herbst 2015. Wer kraxeln mag, kann sich bei schönem Wetter draußen austoben. Foto: SVN

In Neuperlach entsteht ein neuer Sportpark mit einem Kletter- und Boulderzentrum. Eröffnung ist im Herbst 2015. Ein Blick hinter die Kulisse.

 

Neuperlach - Klettern ist in München Trend - und Platz zum Sporteln in der Stadt gefragt. Zum Spatenstich für den neuen Sportpark in Neuperlach erschien Bürgermeisterin Christine Strobl neulich höchst persönlich: Die SPD-Politikerin machte sich ein Bild von dem Baugelände an der Bert-Brecht-Allee – mitten in Neuperlach.

Dort, wo die in die Jahre gekommene, städtische Bezirkssportanlage saniert wird, plant der SV Neuperlach jetzt einen neuen, riesigen Sportpark mit einer neuen Dreifachturnhalle plus Tribüne für 500 Gäste. Auch neue Sporträume und Fußballumkleiden haben in der Halle Platz. Die Eröffnung ist am 10. Oktober 2015, kündigt der SVN an. Die Kosten werden mit 9,8 Millionen veranschlagt.

Besonderheit: Im Ostflügel des neuen Sportparks soll auch ein neues, 1200 Quadratmeter großes Kletter- und Boulderzentrum entstehen. Mit Außenwänden zum Kraxeln bei schönem Wetter – und innen mit einem bis zu 15 Meter hohen Kletterturm.


Die Hallen fällt optisch auf. Sie besteht zum Großteil aus einer Glasfassade in Pfosten-Riegel-Konstruktion – innen soll es taghell sein.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading