"Batman v Superman"-Star Tao Okamoto in schimmerndem Roségold

Die japanische Schauspielerin Tao Okamoto schreitet bei der Premiere von "Batman v Superman: Dawn of Justice" in einem gemusterten Pailletten-Kleid über den roten Teppich.

 

New York - Tao Okamoto (30, "Wolverine: Weg des Kriegers") schlüpfte in "Batman v Superman: Dawn of Justice" in eine Nebenrolle, doch auf der Premiere in der New Yorker Radio City Music Hall gehörte sie klar zu den modischen Hauptdarstellern. Die japanische Schönheit erschien in einem bodenlangen Bandeaukleid, das mit schimmernden Pailletten in Roségold bestickt war und durch das grafische Muster besonders anmutet. Eleganz auf höchster Stufe: Die kleine Schleppe, die der Saum bildet.

Bei der Wahl des Designers setzte Tao Okamoto auf ihren Landsmann, den japanischen Modemacher Tadashi Shoji. Der roséfarbene Glanz untermalte den Porzellanteint der Schauspielerin optimal und verlieh dieser den perfekten Glow. Das pechschwarze Haar trug Tao glamourös zur Seite gekämmt; lange, filigrane Ohrringe und eine farblich abgestimmte Armspange machten den Look komplett. Die 30-Jährige beweist Stilgefühl - kein Wunder, immerhin begann Tao Okamoto bereits als Teenager zu modeln und ist der Fashionwelt alles andere als fremd.

 

0 Kommentare