Basketball in der NBA Neuer Coach für Dennis Schröder: Atlanta holt Lloyd Pierce

Für Lloyd Pierce ist es der erste Posten als Cheftrainer in der NBA. Seit 2007 hatte er bei mehreren Teams als Assistenzcoach gearbeitet, zuletzt fünf Jahre lang bei den Philadelphia 76ers. Foto: David Zalubowski/AP/dpa

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat einen neuen Trainer: Lloyd Pierce übernimmt zur kommenden Saison der nordamerikanischen Profiliga NBA die Atlanta Hawks. Pierce wird Nachfolger von Mike Budenholzer.

Atlanta - Lloyd Pierce wird neuer Trainer des NBA-Teams der Atlanta Hawks und damit Coach von Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder.

Dies teilten die Hawks am Freitag (Ortszeit) mit. Der 42-Jährige war in den vergangenen fünf Jahren Assistent bei den Philadelphia 76ers und wird in Atlanta Nachfolger von Mike Budenholzer, der Ende April nach fünf Jahren im gegenseitigen Einvernehmen die Hawks verließ.

Lloyd Pierce: Erster Job als Cheftrainer

Über die Vertragslaufzeit machte Atlanta keine Angaben. "Wir haben einen dynamischen Trainer gesucht, der unsere junge Mannschaft weiterentwickelt", erklärte Atlantas Generalmanager Travis Schlenk. "Wir können gar nicht aufgeregter sein, dass Lloyd Pierce die Atlanta Hawks in die Zukunft führen wird."

Für Pierce ist es die erste Station als Cheftrainer. Zuvor war er Assistent bei den Cleveland Cavaliers, Golden State Warriors, Memphis Grizzlies und zuletzt in Philadelphia. "Darauf habe ich lange Jahre hingearbeitet", sagte der neue Hawks-Coach.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null