Basketball FC Bayern löst Vertrag mit Ben Hansbrough auf

Ben Hansbrough hat sich beim FC Bayern bisher nicht durchsetzen können. Jetzt verlässt er den Verein. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Der FC Bayern München und Guardspieler Ben Hansbrough gehen zukünftig getrennte Wege. Der 24-jährige US-Amerikaner bat den Verein am Freitag um die vorzeitige Auflösung seines Vertrages.

 

München - Hammer-Meldung am 24. Dezember: Der FC Bayern München und Guardspieler Ben Hansbrough gehen zukünftig getrennte Wege. Der 24-jährige US-Amerikaner bat den Verein am Freitag um die vorzeitige Auflösung seines Vertrages. Der FC Bayern entsprach dem Wunsch des Spielers und löste den Vertrag mit sofortiger Wirkung auf. Hansbrough bestritt in der Saison 2011/12 zehn Beko BBL- und drei Eurocup-Partien für den FC Bayern.

 

0 Kommentare