"Basic Instinct"-Star Sharon Stone spricht über Sex im Alter

Auch mit 55 noch ein absoluter Hingucker: Sharon Stone Foto: Jon Furniss/Invision/AP

Seit "Basic Instinct" ist Sharon Stone eine wahre Erotik-Ikone, die Männer nur so um den Finger wickelt. Zumindest in ihren Rollen. Jetzt spricht die 55-Jährige im Interview mit "New You" über ihren privaten Sex im Alter und verrät, dass es sie mittlerweile mehr auf Gourmet-Essen als auf Fast Food steht.

 

Los Angeles - Sie ist die Sex-Ikone der späten 80er und frühen 90er Jahre. Ihr lasziver Beinüberschlag in "Basic Instinct" ging nicht nur in die Filmgeschichte ein, sondern meißelte sich in die Gehirne aller Männer ein: Die Rede ist von Sharon Stone (55, "Alpha Dog")! Jetzt spricht der Hollywood-Superstar im Interview mit der US-Zeitschrift "New You" erstmals über ihr verändertes Sexualleben. Im Alter sei dabei alles anders, aber vieles besser.

"Ich habe mehr Appetit auf Gourmet-Essen, nicht mehr auf Fast Food", gibt die schöne Blonde dort zu verstehen. Für sie gehe es dabei vor allem um den Genuss. Dass der Zahn der Zeit auch an ihr nagt, stellt für Stone allerdings kein Problem dar. Eine Schönheits-OP kommt deswegen auch nicht in Frage. "Was, bitte, wollen die denn bei mir liften?", gibt sie selbstbewusst zu verstehen.

 

1 Kommentar