Bandendiebstahl in der Ludwigsvorstadt Handy-Diebe festgenommen

Am Donnerstag gegen 23 Uhr wurde ein 32-jähriger Soldat aus Katar vor einer Bar im Bahnhofsviertel von Unbekannten in ein Gespräch verwickelt - und bestohlen.

 

Ludwigsvorstadt - Während des Gesprächs nahm einer der Männer das Smartphone des Soldaten an sich und beide entfernte sich vom Tisch. Der Diebstahl wurde unmittelbar darauf von dem Mann aus Katar und seinen Freunden festgestellt.

Bekannte des Mannes nahmen die Verfolgung der Täter auf, während die Polizei verständigt wurde. Aufgrund von Hinweisen konnte schließlich einer der Diebe, ein 18-jähriger Asylbewerber aus Libyen, unweit des Tatortes aufgefunden werden.

Er benannte daraufhin als Mittäter einen 22-jährigen Münchner, der anschließend in seiner Wohnung festgenommen werden konnte. Das gestohlene Mobiltelefon konnte nicht aufgefunden werden.

Beide Männer machen keinerlei Angaben zum Diebstahl. Der 18-jährige Libyer wurde der Haftanstalt überstellt. Dort wird er dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der die Haftfrage klärt.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading