Bahnhof Pasing Halbstarke versuchen Kiosk aufzubrechen

Am Pasinger Bahnhof wurde versucht in einen Kiosk einzubrechen. Anschließend wurden mehrere Autos beschädigt. Foto: Petra Schramek

Eine Gruppe Jugendlicher hat am Wochenende versucht, in einen Kiosk am Pasinger Bahnhof einzubrechen. Nachdem sie vom Sicherheitsdienst überrascht wurden, ergriffen die Täter die Flucht.

Pasing – Am Sonntag, 01.09.2013, gegen 22.00 Uhr, meldete ein Sicherheitsdienstmitarbeiter, dass soeben versucht wird, in einen Kiosk am Pasinger Bahnhof einzubrechen. Nachdem die Einbrecher gestört wurden, ergriffen sie die Flucht, wurden aber noch beobachtet, wie sie in unmittelbarer Nähe einen Pkw beschädigten. Im näheren Bereich wurden anschließend noch weitere Beschädigungen an Pkws festgestellt.

Im Zuge der Sofortfahndung konnten drei Tatverdächtige im Alter von 13 und 15 Jahren festgenommen werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null