Mode der Promis Oscars 2019: Das waren die Tops und Flops auf dem Roten Teppich

Die Stars haben sich einige Tops und Flops auf dem Roten Teppich geleistet. Foto: Imago

Eine Oscar-Nacht der Mode-Überraschungen: Pink als Top-Farbe, Rüschen als Gruselmittel der Wahl. Weniger Karl Lagerfeld als gedacht. Doch die Männer drehen in diesem Jahr beim Styling voll auf.

Hollywood - Das am meisten diskutierte Oscar-Outfit stammt in diesem Jahr von einem Mann: Billy Porter trug ein Smokingkleid!

Pink gegen Silber

Überhaupt waren die Männer die heimlichen Stars des Defilees vor der Preisverleihung. Statt des traditionellen Smokings setzten einige auf Variationen in Samt und Farbe.

Bei den Frauen war Pink die Farbe der Wahl. Der Gegentrend führt mit Silber, Spiegeln und Metallic-Glanz in Richtung Science Fiction. Und: Immer mehr Hosen sind zu sehen. Ein Statement gegen die Erotisierung – als indirekte Folge der Me-Too-Debatte?

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading