B304 für mehrere Stunden komplett gesperrt Horror-Crash bei Ebersberg: Frau schwer verletzt

Horror-Crash auf der B304. Eine Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: Gaulke

Horrorunfall auf der B 304: Ein Mercedes kollidiert mit einem Audi. Vom Mercedes bleibt nur noch einTrümmerhaufen übrig. Die Fahrerin kommt schwer verletzt ins Krankenhaus.

 

Ebersberg - Der Audi fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf der B304 Richtung Kirchseeon. An einer Ampelkreuzung auf Höhe Reitgesing kam es zu dem Horror-Crash: Der Mercedes schleuderte 30 Meter weit und gleicht einem Trümmerhaufen. Nur durch Abtrennen des Autodachs konnte die Fahrerin von den Rettungskräften geborgen werden. Sie wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Der Audifahrer wurde durch Entfernen der B-Säule befreit.

Die B 304 war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

 

2 Kommentare