B 304 bei Rabenden Frontalcrash: Autofahrer stirbt nach Horror-Unfall

Der Wagen ist völlig zerstört: Bei Rabenden ist der Fahrer eines Mercedes beim Überholen frontal in einen BMW gekracht. Foto: fib/FDL

Ein Mercedes-Fahrer will auf der B 304 einen Lkw überholen und knallt frontal in einen BMW aus Traunstein. Ein 25-jähriger Mann kommt bei dem Horor-Unfall ums Leben und stirbt in der Klinik.

 

Rabenden - Schlimmer Unfall am Montagmorgen auf der B 304 bei Rabenden: Ein Mercedes aus Freyung wollte von Altenmarkt in Richtung Obing einen LKW überholen und krachte dabei frontal in einen Traunsteiner BMW. Beide Fahrer mussten von der Feuerwehr mit schwerem hydraulischem Gerät aus den Fahrzeugen befreit werden und nach erst Versorgung an der Unfallstelle wurde einer mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 und der andere Verletzte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 25-Jährige erlag in der Klinik seinen schweren Verletzungen.

Für die Bergung der Verletzten und die Unfallaufnahme wurde die B 304 für mehrere Stunden komplett gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein die beiden Pkw sichergestellt und ein Gutachten in Auftrag gegeben.

 

2 Kommentare