AZ exklusiv Leihhaus-König Thomas Käfer wird TV-Star

"Die Superhändler": Neuzugang Thomas Käfer (r.) mit Händler-Kollege Antoine Richard aus Mainz und Moderator Sükrü Pehlivan (l.). Foto: RTL/Czarna

Gerade erst meldeten die Mediendienste eine Top-Quote von 14,3 Prozent bei der RTL-Trödelshow "Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal" – was für eine Nachmittagssendung tatsächlich sehr viel ist. Jetzt erfährt die AZ exklusiv, dass Münchens Leihhaus-König Thomas Käfer aus der berühmten Gastro-Familie der Neuzugang bei den "Superhändlern" wird.

 

Ab Montag (19. November) ist Käfer, dem das Feilschen schon immer wichtiger als die Feinkost war, in der RTL-Show zu sehen (Mo-Fr, 14-15 Uhr). Das dürfte bei seiner Eloquenz nicht nur amüsant werden, sondern auch die Quote weiter nach oben treiben.

Thomas Käfer freut sich auf jeden Fall über seinen TV-Ausflug. Der AZ sagt er: "Es macht wahnsinnig viel Spaß – und ist der Realität gar nicht so fern. In Wahrheit kaufe ich überwiegend Gold ein, umso schöner ist es, dass das Spektrum im Fernsehen breiter ist." Was war das bisher skurrilste Angebot im TV? Er grinst. "Eine extrem spärlich bekleidete Erotikpuppe."

Thomas Käfer ist der Cousin von Michael Käfer, der 1992 die Hauptgeschäftsführung des Gastronomiebetriebs übernahm.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading