Auswärtsspiel des TSV 1860 am Sonntag Löwen-Fans starten Aktion: "Oldschool nach Meppen"

Erinnern sich an einen der größten Erfolge in der jüngeren Vereinshistorie in Meppen: die Fans des TSV 1860. Foto: sampics/Augenklick

Der TSV 1860 muss am Sonntag beim SV Meppen antreten und tritt damit die Reise an den Ort eines der größten Triumphe der jüngeren Vereinsgeschichte an. Die Fans rufen daher zu einer Trikot-Aktion auf.

 

München - Peter Pacult. Bernhard Winkler. Thomas Miller. Jens Keller. Rainer Berg. Und natürlich Werner Lorant. Diese fünf Helden des TSV 1860, ihr Kult-Trainer und noch einige weitere Spieler schrieben am 11. Juni 1994 Geschichte.

Sie schafften nicht nur einen 1:0-Auswärtssieg durch den Siegtreffer von Torjäger Pacult, der Erfolg bedeutete gleichzeitig den Durchmarsch der Sechzger von der damals drittklassigen Bayernliga ins Fußball-Oberhaus. Sie vollbrachten das Ganze beim SV Meppen - dem nächsten Gegner der Sechzger am Sonntag (13 Uhr, im AZ-Liveticker).

TSV 1860 wieder am Ort des Durchmarsch-Triumphes

Anlässlich des Aufstiegs in die Bundesliga und der neuerlichen Auswärts-Fahrt 24 Jahre später hat die Fan-Gruppierung "Münchner Löwen" zu einer besonderen Aktion aufgerufen: Unter dem Motto "Oldschool nach Meppen", sollen sämtliche alte Löwen-Leiberl wieder ausgegraben werden.

"Holt Euer ältestes Trikot aus dem Schrank und lasst uns den Spuren von 1994 folgen", schreiben die Anhänger auf einem Flyer. Ob's auf diese Weise nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg etwas wird mit einem Löwen-Dreier?

 

17 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading