Ausversehen Charlie Sheen twittert eigene Handynummer

Skandal-Schauspieler Charlie Sheen veröffentlichte unabsichtlich seine eigene Handynummer via Twitter. Eigentlich sollte die Nummer nur an Sänger Justin Bieber geschickt werden.

 

Charlie Sheen (46), Schauspieler, hat versehentlich seine Handynummer über Twitter veröffentlicht. Danach sei das Telefon des Schauspielers nicht mehr still gestanden, berichtet die britische Zeitung „The Sun“. Ursprünglich habe Sheen seine Nummer nur an Justin Bieber senden wollen. Doch auch Sheens Fangemeinde von über 5 Millionen Anhängern habe die Nummer sehen können.

Sheen habe gerade in einem Restaurant in Las Vegas gegessen, als die ersten Anrufe eingegangen seien. „Es hat wie wild geklingelt und er hat tausende SMS pro Minute bekommen“, sagte ein Augenzeuge. Sheen sei auch einige Male rangegangen und habe sich dabei zum Beispiel als Pizzadienst ausgegeben. Nachdem sein Netz zusammengebrochen war, habe er trocken bemerkt, dass er nun wohl ein neues Handy brauche.

0 Kommentare