Australian Open Lisicki geschockt: Fremder Mann im Hotel-Zimmer

Sabine Lisicki: Ein Fremder ist bei ihr im Hotelzimmer aufgetaucht. Das twittert der Tennis-Star und stellt die Hotelsicherheit in Frage. Foto: dpa/twitter.com/sabinelisicki/

"Das war nicht lustig", twittert Tennis-Star Sabine Lisicki. Kurz vor den Australian Open stand in ihrem Hotel in Melbourne plötzlich ein fremder Mann in ihrem Hotelzimmer.

 

Melbourne - Kurzer Schock für Sabine Lisicki: Wie der Tennis-Star auf Twitter vermeldet, stand wohl plötzlich eine unbekannte Person in ihrem Hotelzimmer in Melbourne.

Kein Spaß für die Tennis-Spielerin, . "Ein Fremder kam in mein Zimmer", twitterte sie und beschwerte sich indirekt über die Sicherheit in ihrem Hotel. Im Wortlaut: "Not so sure of hotel security after all...a stranger simply entered my room... #notfunny."

Lisicki ist gemeinsam mit Oliver Pocher nach Australien gereist. Der Comedian war sogar beim Training mit Christopher Kas (33) dabei. Zu dem Fremden im Hotelzimmer hat sich Pocher allerdings noch nicht geäußert.

— Sabine Lisicki (@sabinelisicki) 10. Januar 2014
 

2 Kommentare