Australian Open Klare Pleite: Görges verpasst Doppel-Finale

In der zweiten Runde der Australian Open war Julia Görges an ihrer Doppelpartnerin Karolina Pliskova gescheitert. Foto: dpa

Am Ende gewann sie an der Seite der Tschechin Karolina Pliskova gegen Hingis/Mirza nur einen Satz: Das Doppel-Halbfinale in Melbourne war Endstation für die Deutsche Julia Görges.

 

Melbourne - Julia Görges hat bei den Australian Open den Einzug ins Doppelfinale klar verpasst.

Zusammen mit der Tschechin Karolina Pliskova verlor die 27 Jahre alte Tennisspielerin aus Bad Oldesloe am Mittwoch in Melbourne gegen Martina Hingis und Sania Mirza mit 1:6, 0:6.

Das an Nummer eins gesetzte Doppel aus der Schweiz und Indien trifft im Endspiel auf das tschechische Duo Andrea Hlavackova/Lucie Hradecka.

Zum Duell zwischen Hingis und Görges könnte es auch in der ersten Runde des Fed Cups am ersten Februar-Wochenende in Leipzig kommen. Beide sind für die Partie nominiert.

 

0 Kommentare