Ausstellung in Bogenhausen Das Werk der Ida Machackova

Ida Machackova (1965 - 2011), geboren in der Tschechoslowakei, kam als kleines Kind nach München. Seit 1993 beschäftigte sie sich als selbständige Künstlerin mit Choreografie, Performance, Visueller Kunst, Zeichnung, Video, Wort und Musik. Foto: privat

Vom 19. Juli bis zum 27. September zeigt das Kunstforum Arabellapark Arbeiten von Ida Machackova und einen Querschnitt aus den Beständen der Artothek.

 

Bogenhausen - Die Vernissage findet Freitag, 19. Juli, ab 20 Uhr statt.

Einführung: Ulrich Hanacek und Alexandra Stadtbäumer.

Musikperformance von Christoph Reiserer Eintritt frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading