Auslosung in Monaco Champions League: Alle Lostöpfe im Überblick

Triple-Sieger FC Bayern München wird in den Gruppenspielen der Champions League Kalibern wie Barcelona, FC Chelsea und Real Madrid aus dem Weg gehen. Foto: dpa

Bayern München erfährt heute in Monaco seine ersten Gegner auf dem Weg zur angestrebten Titelverteidigung in der Fußball-Champions-League. Sehen Sie hier die Lostöpfe im Überblick.

Monaco - Bayern München erfährt heute in Monaco seine ersten Gegner auf dem Weg zur angestrebten Titelverteidigung in der Fußball-Champions-League. Der deutsche Rekordmeister ist bei der Auslosung im Grimaldi-Forum im ersten der vier Lostöpfe gesetzt.

Die Bayern können damit in der Gruppenphase nicht auf Topteams wie den FC Barcelona und Real Madrid aus Spanien oder die englischen Spitzenvereine Manchester United und FC Chelsea treffen. Die Champions-League-Spiele beginnen im September.

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen ist aufgrund der Ergebnisse in den Play-off-Spielen am Mittwoch und dem Scheitern von Olympique Lyon noch in Lostopf drei gerückt. In der gleichen Gruppe ist auch Champions-League-Finalist Borussia Dortmund vertreten. Schalke 04 ist in Topf zwei vertreten.

Hier die Lostöpfe im Überblick:

LOSTOPF 1: Bayern München, FC Barcelona, FC Chelsea, Real Madrid, Manchester United, FC Arsenal, FC Porto, Benfica Lissabon

LOSTOPF 2: Atlético Madrid, Schachtjor Donezk, AC Mailand, Schalke 04, Olympique Marseille, ZSKA Moskau, Paris St. Germain, Juventus Turin

LOSTOPF 3: Zenit St. Petersburg, Manchester City, Ajax Amsterdam, Borussia Dortmund, FC Basel, Olympiakos Piräus, Galatasaray Istanbul, Bayer Leverkusen

LOSTOPF 4: FC Kopenhagen, SSC Neapel, RSC Anderlecht, Celtic Glasgow, Steaua Bukarest, Viktoria Pilsen, Real Sociedad San Sebastian, Austria Wien

 

1 Kommentar