Aus Sack wird Designer-Robe Von Mode-Flop zu Mode-Top: Keira Knightley präsentiert sich als "Zauberkünstlerin"

Schauspielerin Keira Knightley kam in einem konturlosen schwarzen Etwas zu einer Preisverleihung. Ohne den Mantel entpuppte sich das Outfit allerdings als elegante Valentino-Robe.

 

Schauspielerin Keira Knightley (30, "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben") gelang am Montagabend ein wahres Meisterstück: Zu einer Preisverleihung in New York erschien sie in einer eher biederen schwarzen Kombi aus wallendem Cape und einem bodenlangen weiten Kleid auf dem roten Teppich. Beides verhüllte ihre Figur komplett. Als die junge Mutter während der Verleihung jedoch die Bühne betrat, entpuppte sich das formlose Etwas als elegante Valentino-Robe.

Das dunkle One-Shoulder-Maxikleid überzeugte durch die langen Bundfalten sowie die zarten Rüschen an dem einen Träger. Dies verlieh dem sonst eher klassischen Style eine einzigartige Note. Während ihre Haare zu einem einfachen Dutt zurückgesteckt waren, strahlte ihr Make-up elegante und zugleich simple Zurückhaltung aus. Bis auf ein Paar silberner Ohrstecker verzichtete sie auf weiteren Schmuck.

 

 

0 Kommentare