Aus für Annie Hoffmann Wer wird ab 2020 die neue Moderatorin bei "Grill den Henssler"?

Moderatorin Annie Hoffmann bleibt VOX aber weiterhin erhalten Foto: imago/FutureImage

Die Kochshow "Grill den Henssler" wird im kommenden Jahr mit neuen Folgen fortgesetzt. Moderatorin Annie Hoffmann wird dann allerdings nicht mehr dabei sein. Die Nachfolgerin steht schon fest. Den Namen verrät Vox allerdings noch nicht.

 

Das war ein kurzes Gastspiel. Moderatorin Annie Hoffmann (35) ist nicht mehr Teil der Kochshow "Grill den Henssler" (VOX). "Es ist richtig, dass Annie Hoffmann nächstes Jahr nicht mehr bei 'Grill den Henssler' dabei sein wird", bestätigte der Sender auf Nachfrage von spot on news die Personalie. Zuvor hatten die Verantwortlichen auf der Twitter-Seite bekanntgegeben, dass neue Folgen für das kommende Jahr geplant seien: "2020 geht es für unseren Star-Koch Steffen Henssler weiter - mit neuen Herausforderungen und neuer Moderatorin!"

Warum hört Annie Hoffmann als Moderatorin auf?

Der Sender plant an anderer Stelle aber weiter mit Annie Hoffmann: "Wir freuen uns aber sehr, sie weiterhin als Moderatorin von 'Die Story' im Anschluss von 'Sing meinen Song' im VOX-Programm zu haben", heißt es weiter.

Wie geht es bei "Grill den Henssler" weiter?

Und wie geht es ohne Annie Hoffmann bei "Grill den Henssler" weiter? Dazu erklärt der Sender immerhin so viel: Die neuen Folgen würden "im Frühjahr 2020 gedreht und ausgestrahlt". Die Planungen dafür sollen in Kürze beginnen. Zu den prominenten Herausforderern und der Nachbesetzung des Moderationspostens - vielleicht sogar mit einem Comeback von Ruth Moschner (43) - gab es noch keine Informationen.

Ehemalige Moderatoren von "Grill den Henssler"

"Grill den Henssler" wird seit 2013 mit einer Unterbrechung zwischen 2017 und 2019 ausgestrahlt. Star-Koch Steffen Henssler (47) tritt in jeder Folge gegen prominente Herausforderer um die Gunst der Jury an. Die erste Staffel moderierte Jochen Schropp (41), dann folgte Ruth Moschner und ab Mai 2019 führte Annie Hoffmann durch die Sendung.

4 Kommentare