Augen, Lippen & Nägel Wunderschön: Beauty-Hits für den Herbst

Die Beauty-Trends für den Herbst. Foto: Cover Media

Es kommt uns zwar vor, als hätte der Sommer eben erst begonnen, aber tatsächlich wird es jetzt schon Zeit, Korallenrot und Pink ad acta zu legen, um im Make-up-Täschchen Platz für neue, herbstliche Farbtöne zu machen. Kein Grund, wehmütig zu werden, denn es gibt so viele schöne neue Nuancen, dass es Ihnen leichtfallen wird, sich umzustellen.

 

Augen

Beginnen wir bei den Augen, für die es so viele pigmentreiche Lidschatten gibt, dass Sie Ihren Smokey Eyes ein attraktives Update in Braun, Pflaume und Lila verpassen können. Die australische Marke Nude by Nature bietet mit ihrer Natural Wonders Eye Palette zehn herrliche Herbstfarben und einen ausreichend großen Spiegel, um auch unterwegs nachlegen zu könne. Was will frau mehr?

Wenn Sie eher einen einzelnen Lidschatten für die kommende Saison möchten, wie wäre es mit Benecos' Shimmer Eye Shadow im Farbton Amethyst: Das dunkle Violett schimmert leicht und lässt Ihre Smokey Eyes strahlen.

Auch bei den Mascaras gibt es Neuigkeiten. Wir haben schon Diors Diorshow Extase Mascara im Farbton Plum auf unseren Wunschzettel geschrieben. Violette Mascara klingt ein bisschen eigenwillig, ist aber eine sanfte Ergänzung zu Ihrem Herbst-Look. Wenn Ihr Budget nicht ganz für Dior reicht, können Sie mit brauner Wimperntusche einen ähnlichen Effekt erzielen.

Lippen

Gloss, Lippenstift oder Balm? Herrliche Herbstfarben lassen sich auf unterschiedlichste Art erreichen. Lord & Berrys 20100 Lip Crayon in Plum ist eine umwerfende Farbe, die sich leicht auftragen lässt und lange hält. Der Ton passt am Tag ebenso gut wie am Abend, darum ist der Lip Crayon ein Must-have für Ihre Handtasche.

Wenn Sie es glänzender mögen, probieren Sie Michael Kors' Glam Lip Luster in Icon, einem tiefen Pflaumenton mit durchscheinendem Finish und viel Glanz, ohne dass es klebrig wird.

Nägel

Mit einer schönen Herbstfarbe auf den Nägeln verpassen Sie Ihrem Look im Handumdrehen ein saisonales Update. Rosie Fortescue ist ein britischer Reality-TV-Star und sie macht jetzt unter dem Namen Nailed London mit ihren Nagellacken auf sich aufmerksam. Sie empfahl 'Cover Media' ihren Gel-Wear-Lack in Berry Sexy: "Ich liebe schöne Bordeauxtöne im Herbst ... so stimme ich meine Nägel auf die verfärbten Blätter ab. Berry Sexy aus meiner Kollektion ist ein Volltreffer."

Matte Finishes sind zwar beliebt, aber auch ein Gel-Look-Finish wird immer noch gern genommen. Bluesky bietet einen intensiven Pflaumenton namens Tinted Love an, Lord & Berrys Sensationail Gel Polish in Iron Mama ist auch toll. Wenn Sie etwas mehr investieren können, sehen Sie sich Chanels Nagellack Rouge Radical an. Im Fläschchen sieht er nicht so attraktiv aus, aber das durchscheinende Finish gibt dem dunkelrot einen modernen Look - kein Wunder, dass Stars wie Kristen Stewart, die auch in Chanels Kampagne Le Rouge auftritt, darauf abfahren.

 

0 Kommentare