Auftritt in Los Angeles Dieser "Walking Dead"-Star ist nicht wiederzuerkennen

Steven Yeun und Sonequa Martin-Green beim Paleyfest in Los Angeles Foto: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

In Los Angeles feierten die "Walking Dead"-Stars Steven Yeun und Sonequa Martin-Green ein Wiedersehen. Die Schauspielerin war dabei kaum wiederzuerkennen.

Fünf Jahre lang waren die beiden zusammen in der Erfolgsserie "The Walking Dead" zu sehen: Jetzt feierten Steven Yeun (35) und Sonequa Martin-Green (34) ein Wiedersehen beim PaleyFest in Los Angeles. Yeun spielte die Rolle des Glenn Rhee in "The Walking Dead" von 2010 bis 2016 und wurde dadurch weltweit bekannt. Martin-Green feierte als Sasha Williams ihren Durchbruch in der Zombie-Serie, für die sie von 2012 bis 2018 drehte.

Einige "The Walking Dead"-Fans mussten aber womöglich zweimal hinsehen, bis sie Martin-Green wiedererkannten. Die Schauspielerin, die nun unter anderem für "Star Trek: Discovery" vor der Kamera steht, präsentierte einen edlen Satin-Jumpsuit mit weiten Beinen in zwei verschiedenen Brauntönen. Das langärmlige Outfit im Streifen-Design unterstrich die schlanke Figur der 34-Jährigen. Ihre dunkle, lange Mähne hatte sie zu kleinen Rastazöpfen geflochten, die ihr bis über die Hüfte reichten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading