Auftritt bei Filmpremiere Filmfest statt Familie: Die Clooneys glänzen in Venedig

Der US-Schaupieler George Clooney und seine Frau Amal Clooney kommen zur Premiere des Filmes "Suburbicon". Foto: dpa

Im Juni kamen die Zwillinge zur Welt, aber von einer Schwangerschaft ist bei Amal Clooney nichts mehr zu sehen. Sie begleitete ihren Mann George auf dem Filmfest in Venedig.

 

In Venedig gibt es nicht nur neue Streifen zu bestaunen, auch auf dem roten Teppich hat das Filmfest einiges zu bieten. George Clooney (56) präsentierte sich da auf der Premiere von "Suburbicon" beispielsweise gerade mit seiner umwerfenden Frau Amal (39). Dass die erfolgreiche Anwältin vor drei Monaten Zwillinge zur Welt gebracht hat, war ihrer Figur nicht anzusehen.

Amal Clooney erschien in Venedig in einer lila Robe von Atelier Versace. Das ärmellose Kleid schmiegte sich eng um die schlanke Taille der 39-Jährigen und fiel in einem Chiffon-Rock bis auf den Boden. Ihre dunklen Haare trug sie in einem Bob mit Seitenscheitel. Lange Ohrringe, dunkles Augen-Make-up und Lippen in einem dunklen Rot vervollständigten den Glamour-Look von Amal Clooney.

Erster Auftritt

Es war der erste offizielle gemeinsame Auftritt der Clooneys nach der Geburt ihrer Zwillinge Ella und Alexander am 6. Juni. Das Ehepaar wurde bereits zuvor in Venedig gesichtet, unter anderem bei einem schicken Abendessen. Nach der Geburt der Kinder soll die Familie viel Zeit auf dem Anwesen Clooneys am Comer See verbracht haben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading