Auftritt bei "Blickpunkt Sport" Interesse am TSV 1860? Das sagt Ex-Bayern-Coach Felix Magath

Bestätigte, dass es vor einigen Jahren Kontakt mit dem Präsidium des TSV 1860 gegeben hat: Felix Magath. Foto: sampics/Augenklick/dpa/AZ

Ex-Bayern-Trainer Felix Magath bestätigt im BR, dass es Kontakt zwischen ihm und dem TSV 1860 gegeben hat. Konkret wurde es allerdings nie – auch wegen der "problematischen Führungsstruktur" in Giesing.

 

München - Meistertrainer Felix Magath wurde mehrmals als möglicher Trainer und Manager beim TSV 1860 gehandelt und galt einst sogar als heißer Kandidat, als Anteilseigner bei den Sechzgern einzusteigen. Bei "Blickpunkt Sport" im BR sprach der zweifache Double-Gewinner nun über ein möglichen Einstieg bei den Giesingern und erklärte, warum er die Zukunft der Löwen problematisch sieht.

"Es gab mal Kontakt zwischen einem Präsidenten und mir. Es hat sich aber nicht weiter ergeben, wegen der problematischen Führungsstruktur", sagte der ehemalige Trainer des FC Bayern am Sonntag in der BR-Sendung. Gleichzeitig kritisierte dabei die Strukturen beim TSV: "Ich weiß nie so genau, wer was zu sagen hat."

TSV 1860: Felix Magath hatte Interesse an Engagement

Unter Ex-Oberlöwe Gerhard Mayrhofer hatte Magath Mitte 2015 Interesse an einem Engagement gezeigt, sich damals aber nie aus der Deckung gewagt. Nach AZ-Informationen hatte der inzwischen 65-Jährige die Absicht, rund drei Prozent der Anteile von Hauptgesellschafter Hasan Ismaik zu übernehmen.

Gedankenspiele, die aufgrund der immerwährenden Machtkämpfe zwischen den Vereinsbossen und Ismaik nie zustande kamen – wohl auch, weil sich der Investor damals einem Einstieg Magaths verweigert hatte. "Diese Aufgabe, die Löwen in die Bundesliga zu führen, wäre ideal gewesen. Ich hätte es als große Chance angesehen, diesen Traditionsverein wiederzubeleben", hatte Magath im Juli 2015 nach einem gescheiterten Deal gegenüber der "Hamburger Morgenpost" erklärt.

Jetzt sagt der Kult-Coach über Sechzigs Zukunft: "Wenn alle miteinander reden, hat Sechzig das Potenzial, wieder in die Bundesliga aufzusteigen. Aber dieses Jahr müssen sie schauen, dass sie nicht absteigen." Wann 1860 wieder in höhere Sphären gelangen könne? Magath: "Die nächsten vier Jahre sehe ich die Sechzger nicht in der Bundesliga."

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading