Auf Krumbacher Höhenweg Bei Oberstdorf: Bergsteiger rutscht aus - tot

Ein Rettungshubschrauber in den Alpen. (Archivbild) Foto: dpa

Dramatischer Unfall im Allgäu: Ein Bergsteiger rutscht beim Wandern aus, stürzt einen Hang hinunter und stirbt noch am Unfallort.

 

Oberstdorf - Ein Bergsteiger ist in den Allgäuer Alpen einen Hang hinuntergestürzt und gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 53-Jährige am Vortag mit mehreren Begleitern auf dem Krumbacher Höhenweg im Landkreis Oberallgäu unterwegs.

Beim Abstieg rutschte der Wanderer auf dem feuchtem Boden aus und stürzte einen Hang hinab. Zwölf Männer der Bergwacht und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz, konnten den Mann aber nicht mehr retten. Er starb noch am Unfallort.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading