Auf der Spur von Pest und Cholera Medizinhistorische Stadtführung

Die Führung beginnt am Marienplatz. (Archivbild) Foto: dpa

Am Sonntag den 7. September findet wieder eine ganz besondere Stadtführung durch München statt: "Auf den Spuren der Seuchengeschichte" geht es durch die Landeshauptstadt.

 

Altstadt - Nicht die klassischen Sehenswürdigkeiten bestimmen die Route dieser besonderen Stadtführung, sondern Seuchen. Auf den Spuren von Pest und Cholera geht es durch München.

Los geht's am Sonntag, den 7. September um 14 Uhr. Treffpunkt: neues Rathaus Marienplatz, Haupteingang, gegenüber der Mariensäule.

		
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading