Auch Aigner-Klub abgewatscht RB-Leipzig-Boss Ralf Rangnick lästert über TSV 1860: "Karnickelzuchtverein"

Kann Hasan Ismaiks Handeln beim TSV 1860 nicht nachvollziehen: RB-Leipzig-Boss Ralf Rangnick (re.). Foto: firo/Rauchensteiner/Augenklick, AZ-Montage

Hasan Ismaik und der TSV 1860 polarisieren weit über München hinaus. Das zeigt nun eine Stichelei von Ralf Rangnick, Trainer und Sportdirektor von RB Leipzig.

 

München/Leipzig - Vernichtendes Urteil aus der Bundesliga zum TSV 1860: Ralf Rangnick hat die Löwen sowie den Klub von Ex-Sechzger Stefan Aigner, den KFC Uerdingen, mit Kaninchenzuchtvereinen verglichen.

Rangnick teilt gegen Ismaik aus

"Wenn man zu 1860 oder Uerdingen schaut, dann sind diese Vereine trotz 50+1-Regelung in den Händen von Leuten gelandet, die keine Ahnung haben. Die führen die Vereine wie einen Karnickelzuchtververein", sagte der Trainer und Sportdirektor von RB Leipzig laut "Bild" bei einer Diskussionsrunde mit Schülern in Leipzig.

Es ist nicht die erste Breitseite des 60-Jährigen in Richtung Giesing und Investor Hasan Ismaik. "Nehmen wir jetzt mal 1860 München. Also, ich meine: Die Zustände, die da jetzt herrschen, die finde ich ja selbst bei Leeds United in England nicht", hatte der Schwabe im Frühjahr 2017 in der Sendung "Doppelpass" bei "Sport1" gesagt: "Und da ist wirklich jemand am Ruder, wo die Fans jeden Tag das Kreuz machen. Fragen sie mal den Leeds-United-Fan, wie es ihm damit geht! Aber wir sind mit Sechzig ja nicht weit entfernt…"

Chaos bei Klub von Grimaldi und Aigner

In Krefeld, wo die Ex-Löwen Aigner, Adriano Grimaldi und Maximilian Beister unter Vertrag stehen, herrscht seit geraumer Zeit großes Chaos. So soll der KFC Medienberichten zufolge mit dem Betreiber der Ausweich-Arena in Duisburg im Clinch stehen. Und wie die "Sport Bild" berichtet, sollen in der kommenden Saison die Spielergehälter gekürzt werden – trotz bestehender Verträge.

Bei Sechzig tobt indes seit Monaten zwischen der Investorenseite und dem e.V. ein Machtkampf über die Ausrichtung des Klubs. 

 

35 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading