Arbeiten für 2. Stammstrecke Achtung, Autofahrer! Am Leuchtenbergring wird's eng

, aktualisiert am 02.08.2018 - 13:11 Uhr
Im Tunnel unter der S-Bahn Leuchtenbergring muss eine Spur gesperrt werden. Foto: AZ-Archiv/lv

Am Leuchtenbergring wird es für Autofahrer während der Sommerferien eng. Wegen Arbeiten an der Eisenbahnbrücke wird eine Spur gesperrt.

 

Haidhausen - Sommerzeit ist Baustellenzeit - auch am Mittleren Ring. Wie die Bahn informiert, müssen sich Autofahrer hier, genauer gesagt an der Bahn-Unterquerung der S-Bahnstation Leuchtenbergring, auf Behinderungen einstellen. 

In Fahrtrichtung Norden (Richard-Strauss-Straße) steht in den nächsten Wochen nur eine von zwei Fahrspuren zur Verfügung.

Der Leuchtenbergring wird umgebaut

Schuld ist die Zweite Stammstrecke: Die Bahn prüft hier im Vorgriff auf den Bau der neuen S-Bahn-Röhre den Bauzustand der Eisenbahnbrücke. Denn die darauf liegende S-Bahnstation Leuchtenbergring wird als Umsteigebahnhof zwischen erster und zweiter Stammstrecke komplett umgebaut. 

Dazu wird neben der Mittelleitplanke auf der Überholspur Richtung Norden ein Gerüst aufgestellt und mit einer eigenen Leitplanke gesichert. Für die Autofahrer steht auf gut 100 Metern Länge Richtung Norden nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Arbeiten sollen bis 6. September dauern.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading