Anna Netrebko und Jonas Kaufmann Oper am Königsplatz: Gipfeltreffen der Gesangsstars

Anna Netrebko und Jonas Kaufmann singen. Foto: Hoppe/dpa

Oper-Fans können sich am Samstag auf ein besonderes Spektakel vorbereiten: Der Königsplatz verwandelt sich zum Gipfeltreffen der Gesangsstars!

 

München - Ich gehe nicht auf die Bühne und denke ,Ich bin die Beste‘, ich gehe auf die Bühne und will mein Bestes geben“, sagt Anna Netrebko. Und das wird sie am Samstag auf dem Königsplatz gewiss tun. Und der Münchner Jonas Kaufmann gewiss auch. Das Sahnehäubchen setzt der Bariton Thomas Hampson drauf, der den erkrankten Dmitri Hvorostowsky ersetzt. Vor einigen Jahren hatte noch Netrebkos Ex Erwin Schrott diese Rolle auf dem Königsplatz eingenommen.

„Ich würde mir wünschen, dass die Opern-Highlights bei einem Teil des Publikums die Lust aufs Ganze wecken“, sagte Kaufmann. So sind ja die meisten von uns überhaupt zu Opern-Fans geworden: Sie haben im Film oder im Radio eine Arie gehört – und wurden dann neugierig auf mehr.“

Königsplatz, Samstag, 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Restkarten 88-319 Euro, Tribünenplätze zu 73 Euro an der Abendkasse bei den Propyläen.

 

0 Kommentare