Anfrage von Wacker Burghausen TSV 1860 setzt auf Wood und Hain

Stephan Hain (r.) bleibt ein Löwe. Foto: dpa

Bobby Wood und Stephan Hain wurden von Wacker Burghausen gelockt. Doch die Löwen sagten ab, da mit Friend bereits ein Stürmer geht. 

 

München - In den letzten Wochen gab es bereits vermehrt das Gerücht, Stürmer Stephan Hain werde die Löwen verlassen. Der Ex-Augsburger, seit Anfang der Saison bei den Löwen und bislang noch ohne Torerfolg, hatte auch ein konkretes Angebot vorliegen. Genau wie Bobby Wood. Beide wurden vom stark abstiegsgefährdeten Drittligisten Wacker Burghausen gelockt. Das berichtete der Burghauser Anzeiger. Die Löwen sagten bei beiden Akteuren jedoch ab.

Gerade jetzt, wo der Abgang von Stürmer Rob Friend so gut wie sicher ist, ist Funkel auf die beiden Offensivkräfte angewiesen. Bis auf Benny Lauht und Neuzugang Yuya Osako haben die Löwen nämlich keinen weiteren Stürmer.

 

6 Kommentare