An der Quiddestraße Pkw-Crash: Drei Verletzte

Beim Zusammenstoß von zwei Pkws an der Quiddestraße werden drei Personen verletzt. Ein 37-Jähriger hatte einem anderen Autofahrer (38) die Vorfahrt genommen.

 

Neuperlach - Bei einem Unfall an der Quiddestraße am Samstag, 23. August, snd drei Personen verletzt worden. 

Um 20.45 Uhr überquerte ein 38- jähriger Münchner mit seinem Audi die Kreuzung Quiddestraße und Albert-Schweitzer-Straße in Neuperlach. Die dortige Ampel war zu dieser Zeit außer Betrieb und es galt die übliche „Rechts vor Links“-Vorfahrtsregel.

Zur gleichen Zeit kam ein 37-jähriger Münchner mit seinem Kia von rechts und missachtete die Vorfahrt des 38-Jährigen. Auf der Kreuzung kam es dann zu einem Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge stark beschädigt wurden.

Bei dem Unfall wurde der 38-Jährige und seine beiden Beifahrerinnen im Alter von 34 und 69 Jahren verletzt. Die beiden Frauen wurden mit dem Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der 38-Jährige begibt sich selbständig zum Arzt.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 22.000 Euro. Da Öl und Benzin ausliefen, musste die Feuerwehr die Fahrbahn reinigen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading