Amateur-Derby Fans in der City: FC Bayern II gegen TSV 1860 II

Bengalos, Chinaböller, Flaschenwürfe: FC Bayern II gegen TSV 1860 II: Die Bilder von Aufmarsch der Fans. 1000 Polizei-Beamte sind im Einsatz. Foto: sampics

Etwa 2000 FC-Bayern-Fans versammeln sich im Tal. Die Polizei rechnet mit gewaltbereiten Fans auf beiden Lagern und ist mit 1000 Mann im Einsatz. Die Bilder vom Amateur-Derby

 

München - Amateur-Derby in München - Ausnahmezustand für die Polizei! Etwa 2000 FC-Bayern-Fans haben sich im Tal versammelt und skandieren: "Löwen in den Zoo. Schade um den Zoo!". Die Polizei ist mit 1000 Mann im Einsatz, das ist absoluter Rekord für ein Spiel dieser Klasse.

Weil am Rindermarkt Flaschen, Chinaböller und Rauchbomben geflogen sind, hatte die Polizei den Tross erst einmal aufgehalten. Es gab bereits erste Festnahmen. Die Beamten rechnen mit jeweils 300 gewaltbereiten Fans und Hooligans in beiden Lagern. Die AZ ist dabei und hat einen Liveticker im Programm.

 

7 Kommentare